Alle Neuigkeiten

DREIKÖNIGSAKTION 2022

Am 4. und 5. Jänner 2022 ziehen unsere Sternsingergruppen nachmittags von Haus zu Haus und bringen den Weihnachtssegen. Sie bitten um Spenden für das Beispielprojekt „BRASILIEN: Indigene Völker im Regenwald.“

mehr ...

Friedenslicht aus Bethlehem

Am 24. Dezember 2021 kann ab 10.00 Uhr das Friedenslicht in unserer Pfarrkirche abgeholt werden. Bitte Laterne mitbringen!

mehr ...

Einladung zum Rundgang mit Weihnachtsgeschichte

Auch in diesem Jahr können wir unsere Krippenfeier nicht wie gewohnt veranstalten. Allerdings laden wir euch gerne wieder zu einem Weihnachtsabenteuer ein.

mehr ...

Du.Ich.Wir.Unsere Region 2022+ Gemeinden und Region mit EU-Fördermitteln positiv entwickeln

Die 26 Gemeinden der LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz arbeiten derzeit an der gemeinsamen „Lokalen Entwicklungsstrategie“. Dieses Dokument ist eine Grundlage dafür, um auch in den kommenden Jahren Mittel aus dem EU-Förderprogramm LEADER für regionale Projekte beantragen zu können.

mehr ...

"Lasst uns froh und munter sein“,

"Alle Jahre wieder kommt der Nikolaus". So besuchte auch heuer der Hl. Nikolaus am 6. Dezember die Kinder im Kindergarten in Meiningen. Zur Nikolausfeier sangen die Kinder „Lasst uns froh und munter sein“, aber auch ein Gedicht hatten sie eingeübt, um den Nikolaus zu überraschen. Während einige Kinder den Nikolausstab halten durften, erzählte der liebe Nikolaus eine Geschichte von sich, als er selbst noch ein Kind war. Er lobte die Kinder sowie auch ihre schönen Zeichnungen und Basteleien. Abschließend beschenkte er jedes Kinder mit allerlei guten Gaben, die er in die Säcke gefüllt hatte, die die Kindern selbst bedruckt hatten.

mehr ...

Geflügelpest – Stallpflicht für Geflügel

Mit 25. November ist die Novelle der Geflügelpest – Verordnung in Kraft getreten, damit gilt in Meiningen die Stallpflicht für Geflügel. Aufgrund eines starken Anstiegs von Ausbrüchen von Geflügelpest in nordeuropäischen Staaten beginnend mit Oktober 2021 nimmt das Risiko für weitere Ausbrüche in Wildvögeln und im Geflügel durch den derzeit stattfindenden Vogelzug auch in Durchzugsgebieten und Überwinterungsgewässern in Österreich stark zu.

mehr ...

Landbus Oberes Rheintal - Ab 12. Dezember 2021 neue Fahrpläne

Die wichtigsten Änderungen im Überblick: Bei der Linie 57/58 wird die neue Haltestelle „Koblach Rheinmahd“ zwischen Haltestelle Gasthaus Sternen und Haltestelle Dürne realisiert. Die Linie 61 erhält in Fahrtrichtung Rankweil eine neue Haltestelle „L 52/Unterer Paspelsweg“. Die Linie 62 erhält von Montag bis Freitag drei neue Fahrtmöglichkeiten um 6:49 und 15:07 Uhr ab Weiler Dorfmitte und um 15:17 Uhr ab Fraxern Schufla.

mehr ...

Ich geh mit meiner Laterne

Auch heuer feierten am 11. November die Kinder im Kindergarten wieder das Fest des hl. Martin. Zum Martinsfest gehört der traditionelle Laternenumzug, mit diesem soll an das Leben und die Taten des hl. Martin erinnert werden. Coronabedingt zogen aber heuer die Kinder nicht wie üblich mit ihren selbstgebastelten Laternen, den Pädagoginnen, Familien und Zuschauer*innen durchs Dorf.

mehr ...

Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag

Herr Hubert Müller, Herrengasse 31, Meiningen, feierte am 15. November 2021 im Kreise seiner Familie seinen 80. Geburtstag. Zu diesem Fest gratulierte auch Bürgermeister Thomas Pinter im Namen der Gemeinde und wünschte Gesundheit und Glück für das nächste Jahrzehnt.

mehr ...

Bekanntmachung - Auflage der Jahresrechnungen und der Auszahlungslisten für 2019/2020 und 2020/2021 der Jagdgenossenschaft Meiningen

Die Jagdgenossenschaft Meiningen hat bei der Vollversammlung am 22.10.2021 die Jahresrechnung für das Jagdjahr 2019/2020 und 2020/2021 beschlossen. Gemäß § 15 Abs 4 des Jagdgesetzes, LGBl.Nr. 32/1988, 67/1993, wird die Jahresrechnung sowie ein Verzeichnis der Beträge, die auf die einzelnen Mitglieder entfallen ("Jagdpachteuro"),

mehr ...

Gefahrenquellen vermeiden

Bäume, Sträucher und Hecken verschönern nicht nur unser Ortsbild, sie erhöhen auch unsere Lebensqualität und haben zudem einen positiven Einfluss auf unser Klima. Leider können diese Anpflanzungen sehr schnell auch zu einer Gefahrenquelle werden. Daher ist es sehr wichtig, Behinderungen im Bereich von Straßen und Kreuzungen sowie Geh- und Radwegen – etwa durch überhängende oder abgeknickte Äste, morsche Baumteile oder zu hoch oder zu breit wachsende Hecken – zu vermeiden.

mehr ...

Schülerlotsen gesucht

Seit dem Schulbeginn sind nicht nur die Schülerinnen und Schüler wieder unterwegs, sondern auch das freiwillige Schülerlotsen-Team Meiningen. Der Schulweg ist oft eine große Herausforderung für unsere Kinder. Vor allem wenn der Schulweg eine stark befahrene Straße kreuzt. Die Schülerlotsen sind mit einem Signalstab und einer gut wahrnehmbaren Schutzausrüstung ausgestattet. Schülerlotsen signalisieren Lenkern von Fahrzeugen, dass Kinder die Fahrbahn überqueren wollen und dürfen als Aufsichtspersonen so lange auf der Fahrbahn verbleiben, so lange sich noch Kinder auf der Fahrbahn befinden. Damit leisten unsere Schülerlotsen einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit unserer Kinder.

mehr ...

Wir suchen ab sofort in Meiningen Unterstützung in der Schülerbetreuung

Die Kinderbetreuung Vorarlberg gemeinnützige GmbH mit der Landesgeschäftsstelle in Feldkirch übernimmt mit knapp 500 MitarbeiterInnen ein breitgefächertes Spektrum an Aufgaben im Bereich der Kinderbetreuung in Vorarlberg. Dazu gehören die Organisation von Kinderbetreuung bei Tagesmüttern und -vätern, in den Zwergengarten-Einrichtungen sowie in der Mittags-, Nachmittags- und Ferienbetreuung an Schulen.

mehr ...

Vollversammlung der Jagdgenossenschaft Meiningen

EINLADUNG zur Vollversammlung der Jagdgenossenschaft Meiningen am Freitag, 22. Oktober 2021 um 19.00 bzw. 19.30 Uhr im Pfarrsaal Meiningen

mehr ...

Gemeinsam Lebensraum planen: regREK Vorderland-Feldkirch – öffentliche Auflage des Zielbildes bis 27. August

Das regionale räumliche Entwicklungskonzept (regREK) stellt die Weichen für eine vorausschauende und nachhaltige Weiterentwicklung der Region Vorderland-Feldkirch. Bis 27. August gibt es im Rahmen einer öffentlichen Online-Auflage nochmals die Möglichkeit, zu den nun vorliegenden Entwürfen Stellung zu nehmen. Im Herbst soll das regREK Zielbild von allen Gemeinden beschlossen werden.

mehr ...

OJA – Offene Jugendarbeit Meiningen neu aufgestellt

Seit 01. Juli 2021 ist die OJA Meiningen neu aufgestellt. Die koje (das Koordinationsbüro für Offene Jugendarbeit und Entwicklung) hat für die die Mitgliedsgemeinden Meiningen und Übersaxen ein neuer Service eingerichtet. Infolgedessen haben die Gemeinden Meiningen und Übersaxen als Träger der jeweiligen Offenen Jugendarbeit die personelle und fachliche Durchführung an die koje ausgelagert, die nun mit ihrem Knowhow und ihren Mitarbeiter*innen alle operativen Tätigkeiten übernommen hat. Somit steht das Point (alte Bäckerei Kühne) wieder allen Jugendlichen zur Verfügung.

mehr ...

Goldene Hochzeit

Am 23. Juli 2021 feierten Edeltrud und Oswald Hager, wohnhaft Winkelstraße 1, in Meiningen, im Kreise ihrer Familie die Goldene Hochzeit (50 Jahre). Bürgermeister Thomas Pinter gratulierte im Namen der Gemeinde Meiningen und wünschte ihnen noch viele schöne und gemeinsame Jahre.

mehr ...

Schau, ein Klimawandel!

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Mit dem Fotowettbewerb „Schau, ein Klimawandel!“ macht die Regio Vorderland-Feldkirch auf den Klimawandel und seine weitreichenden Folgen aufmerksam. Bis zum 22. Oktober können Fotobegeisterte ihre Fotos hochladen und hochwertige Preise gewinnen.

mehr ...

Das Schülerlotsen-Team wünscht schöne Ferien

Die engagierten Eltern des Schülerlotsen-Teams sorgen das ganze Jahr für die Sicherheit am Schulweg für unsere Kinder der VS Meiningen. Herzlichen Dank dafür! Mit einer tollen Aktion wurden die Kinder zum Schulschluss von den Schülerlotsen in die Ferien geschickt. Wir wünschen allen Kindern schöne und erholsame Ferien.

mehr ...

Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag

Am 27. Juni 2021 feierte Herr Gerald Hirschauer, wohnhaft Stobernweg 7, in Meiningen, im Kreise seiner Familie seinen 80. Geburtstag. Bürgermeister Thomas Pinter, gratuliere herzlich im Namen der Gemeinde und wünschte viel Glück und gute Gesundheit für weitere erfüllte Lebensjahre.

mehr ...

Barfuß für mehr Menschlichkeit

Am vergangenen Sonntag, 6. Juni 2021, startete der 61-jährige Meininger Harald Purkart seinen Protestmarsch für mehr Menschlichkeit. Er will die Strecke von Meiningen in die Bundeshauptstadt Wien zu Fuß zurücklegen - etwa 800 Kilometer - und zwar barfuß. Ausgerüstet nur mit seinem 13 Kilo schweren Rucksack.

mehr ...

Wie komme ich zur Handy-Signatur?

Handysignatur über FinanzOnline aktivieren. Sie können jederzeit die Handysignatur über Finanzonline bequem von zuhause aus aktiveren. _ Melden Sie sich mit ihren FinanzOnline-Zugangsdaten an _ Wählen Sie dort den Menüpunkt „Bürgerkarte/Handy-Signatur aktivieren“ _ Sie erhalten binnen weniger Tage einen Bestätigungsbrief Mehr Infos https://finanzonline.bmf.gv.at

mehr ...

Theresia Dür - Herzliche Glückwünsche

Frau Theresia Dür, wohnhaft Winkelstraße 17, in Meiningen, feierte am 29. Mai 2021 im Kreise ihrer Familie ihren 90. Geburtstag. Im Namen der Gemeinde Meiningen gratulierte auch Bürgermeister Thomas Pinter zu diesem Fest.

mehr ...

Bernadette Beck – 100 Jahre

Frau Bernadette Beck, wohnhaft Schweizerstraße 27, feierte am 26. Mai 2021 ihren 100. Geburtstag. Zu diesem besonderen Jubiläum gratulierte Bürgermeister Thomas Pinter seiner Schwiegermutter im Namen der Gemeinde sehr herzlich und wünschte ihr weiterhin viel Glück und gute Gesundheit. Zu diesem Festtag spielte auch eine Abordnung des Musikvereins Harmonie Meiningen auf und gratulierte herzlichst.

mehr ...

"Wir wollen wieder" - Vorarlberg impft

In den nächsten Wochen und Monaten soll deutlich mehr Impfstoff als bisher in Vorarlberg eintreffen. Entsprechend vervielfachen werden sich parallel die verfügbaren Impftermine im Land. Damit der Vorarlberger Impfplan nicht ins Stocken gerät, hat das Land Vorarlberg eine Bewusstseins-Kampagne gestartet, die Vorarlberger:innen motivieren soll, sich auf der digitalen Impf-Vormerkplattform anzumelden. Je mehr Menschen sich anmelden und schließlich auch geimpft werden, desto besser.

mehr ...

Ein Jahr in Betrieb: Das ASZ Vorderland ist ein voller Erfolg

Im März 2020 öffnete das ASZ Vorderland im Industriegebiet Sulz seine Pforten. Über 45 verschiedene Abfallsorten werden hier gesammelt, sortenrein getrennt und zur weiteren Verwertung vorbereitet. Damit leistet die Region einen wichtigen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

mehr ...

Samstag-Öffnung Bauhof Meiningen

Die Gemeinde öffnet den Bauhof wieder am Samstag, 10. April von 09.00 bis 12.00 Uhr. Es können wieder Kleinmengen abgegeben werden.

mehr ...

Kastrationspflicht von männl. und weibl. Katzen

Krank, verletzt, abgemagert und tot – im Ländle leben tausende frei lebende Katzen auf den Straßen, in Scheunen und Garagen. Katzen sind bereits mit vier bis fünf Monaten geschlechtsreif und können dann bis zu dreimal im Jahr mindestens drei Kätzchen zur Welt bringen. Aus einem einzigen Katzenpaar können so innerhalb von zehn Jahren mehr als 80 Millionen Nachkommen entstehen. Diese Zahl macht deutlich, wie wichtig es ist, verwilderte Hauskatzen zu kastrieren.

mehr ...

Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung Meiningen

Am 2. Oktober 2020 hat sich die Gemeindevertretung Meiningen gemäß dem Wahlergebnis vom 13. September neu gegründet.

mehr ...

Unterstützung bei Gebäudesanierung

Das LEADER-Projekt „Sanierungslotse“ hat noch 16 freie Kapazitäten für Sanierungsberatungen.

mehr ...

Praxis für Allgemeinmedizin eröffnet

Dr. Karl-Heinz Grotti und Dr. Susanne Linder haben seit Montag, den 4. Mai, ihre Praxis in der Scheidgasse in Meiningen geöffnet.

mehr ...

ASZ öffnen wieder

Hohe technische Standards machen es möglich, dass die Altstoffsammelzentren Feldkirch und Vorderland ab Montag wieder geöffnet werden, wenn auch mit der einen oder anderen kleinen Einschränkung und unter Beachtung der bekannten Vorsichtsmaßnahmen.

mehr ...

Bienenzuchtverein Koblach – Meiningen

2020! Dieses Jahr werden wir nicht vergessen – es ist nicht normal. Doch was ist schon normal in der Natur, normal als Durchschnitt?

mehr ...

Eröffnung ASZ Feldkirch und Vorderland

Am Dienstag, 10.3.2020 geht das ASZ in Betrieb.

mehr ...

Medizinische Versorgung für Meiningen gesichert

Nahezu nahtlos wird der Pensionsantritt des langjährigen Gemeindearztes und die Eröffnung einer Praxisgemeinschaft für Allgemeinmedizin vonstattengehen.

mehr ...

Straßenbeleuchtung auf dem Prüfstand

Die Ziele der Gemeinde Meiningen sind eine optimierte Beleuchtungslösung mit hoher Qualität und die Senkung der Gesamtkosten in Zusammenhang mit einem möglichst geringen Energieeinsatz.

mehr ...