Alle Neuigkeiten

Einsteigen in den Badebus - Auf zum Paspels-See nach Brederis!

Zwischen Freitag, 8. Juli und Sonntag, 28. August, jeweils am Freitag, Samstag und an Sonn- und Feiertagen, verkehrt der Badebus Linie 450 zwischen Rankweil, Feldkirch, Paspels-Seen und Meinigen. Tickets sind im Bus erhältlich. Wer ein gültiges VMOBIL-Ticket vorweisen kann, fährt gratis.

mehr ...

Kindergärtler in der Bibliothek

Ende Mai besuchten die Kindergartenkinder die Meininger Bibliothek. Herbert Gassner erzählte den Kindern ein Bilderbuch, zeigte ihnen ein besonders großes und schweres Exemplar und erklärte auch, wie Bücher gemacht werden. Danach durften die Kinder in der Bücherei stöbern. Zum Abschluss genossen die Mädchen und Buben im Garten der Bücherei ihre Jause.

mehr ...

Country Open Air

Am Sportplatz in Meiningen findet am Samstag, den 02. und Sonntag, den 03. Juli das beliebte Country Open Air für alle Westernfreunde aus Nah und Fern statt. Gestartet wird um 19:00 Uhr mit Line-Dance Workshops und ab 20:30 Uhr gibt es Livemusik mit den bekannten „Texas Sidestep “ aus Frankreich, die Band ist bereits zum 18. Mal Award-Winner der „Besten Live Country Band Frankreichs“.

mehr ...

Besuch im Kindergarten

Groß war die Freude bei den Mädchen und Buben im Kindergarten, als am 1. Juni die Schülerinnen und Schüler der 1a und 1b der Volksschule Meiningen – die letztjährigen Kindergärtler:innen – zu Besuch im Kindergarten waren. Die Kindergartenkinder genossen das gemeinsame Ausmalen von Bildern und besonders das Vorlesen der Erstklässler:innen. Der Besuch war für alle ein tolles Erlebnis.

mehr ...

Herzliche Glückwünsche zur Goldenen Hochzeit

Am 2. Juni 2022 feierten Veronika und Gottfried Kumpitsch, Feldstraße 1, in Meiningen im Kreise ihrer Familie ihre Goldene Hochzeit. Bürgermeister Thomas Pinter gratulierte dem Jubelpaar im Namen der Gemeinde Meiningen und wünschte ihnen noch viele schöne gemeinsame Jahre.

mehr ...

Martin Blank neuer Feuerwehrkommandant der Ortsfeuerwehr Meiningen

Im Rahmen der außerordentlichen Feuerwehrhauptversammlung der Ortsfeuerwehr Meiningen stand am Samstag, 21. Mai 2022, unter anderem die Wahl des Kommandanten auf der Tagesordnung. Anwesend waren im Feuerwehrhaus neben den 26 stimmberechtigten Frauen und Männern der Ortsfeuerwehr Meiningen auch Bürgermeister Thomas Pinter sowie vom Vorarlberger Feuerwehrverband Bezirksfeuerwehrinspektor Wolfgang Huber.

mehr ...

Projektwoche im Kindergarten

Ziel der heurigen Projektwoche war es die Natur in ihrer Vielfalt zu erleben, zu erfahren und zu erforschen. Dazu gehörte auch das Sammeln von Heilkräutern. Beim Waldplatz „Altwies“ pflückten die Mädchen und Buben die Blätter vom Spitzwegerich, diese wurden dann zerschnitten und in Öl eingelegt. Am nächsten Tag wurde der Spitzwegerich abgeseiht und mit Bienenwachs erhitzt und anschließend in kleine Glastiegel gefüllt und gut verschlossen. So wurde aus der Heilpflanze eine „Auasalbe“, die bei kleinen Wehwehchen sofort beruhigt und heilt!

mehr ...

Herzliche Glückwünsche zur Diamantenen Hochzeit

Am 18. Mai 2022 feierten Adelheid und Josef Marte, Schweizerstraße 46, in Meiningen, im Kreise ihrer Familie ihre Diamantene Hochzeit. Im Namen der Gemeinde Meiningen gratulierte Bürgermeister Thomas Pinter zum 60sten Hochzeitsjubiläum und wünschte dem Ehepaar noch viele schöne gemeinsame Jahre.

mehr ...

Neueröffnung der Bibliothek

Bei traumhaftem Frühlingswetter wurde am 3. Mai die Bibliothek neu eröffnet. Nachdem Mag. Herbert Gaßner als Bibliothekar in Pension geht, hat er die Verantwortung dafür an Dr. Anita Muther abgegeben.

mehr ...

Kindergarten besucht Feuerwehr

Am 29. April besuchten die Mädchen und Buben vom Kindergarten mit ihren Pädagoginnen die Meininger Feuerwehr. Den Kindern wurden alle Räumlichkeiten des Feuerwehrhauses gezeigt. Spaß hatten die Kinder beim Anprobieren der Einsatzbekleidung und Helme der Feuerwehrleute. Großes Interesse zeigten die Kinder bei den Einsatzfahrzeugen, die sie nicht nur außen, sondern auch im Innern gründlich erkunden konnten. Zum Abschluss durften auch alle Kinder, wie es sich bei der Feuerwehr gehört, eine Runde mit dem Feuerwehrschlauch spritzen. Es war ein lustiger und aufregender Vormittag für die Kinder.

mehr ...

Glückwünsche zum Geburtstag

Am 3. Mai 2022 feierte Frau Brigitte Hammerer, Kirchfeldstraße 16, in Meiningen, im Kreise ihrer Familie ihren 80. Geburtstag. Bürgermeister Thomas Pinter gratulierte der Jubilarin im Namen der Gemeinde Meiningen ganz herzlich und wünschte ihr viel Glück und Gesundheit für weitere erfüllte Lebensjahre.

mehr ...

Geschworene und Schöffen - Auslosung für 2023/2024

Die im § 5 des Geschworenen- und Schöffengesetzes nominierte Auslosung von Personen, die zum Amt des Geschworenen oder Schöffen für die Jahre 2023 und 2024 berufen werden können, findet am Dienstag, dem 10. Mai 2022, um 11:00 Uhr im Gemeindeamt Meiningen statt. Die Amtshandlung ist öffentlich.

mehr ...

Offizielle Verabschiedung von Mag. Herbert Gaßner

Nach beinahe 30 Jahren als ehrenamtlicher Leiter der Bibliothek Meiningen wurde Mag. Herbert Gaßner am 26. April offiziell von Bürgermeister Thomas Pinter verabschiedet. Seine Funktion übernimmt fortan Dr. Anita Muther. Bürgermeister Pinter bedankte sich im Namen der Gemeinde bei Herbert Gaßner für sein großes Engagement und würdigte besonders seine fachliche Kompetenz sowie die stets gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

mehr ...

Herzliche Einladung zur Neueröffnung der Bibliothek Meiningen

Die Bibliothek in „Margrits Hus“ in der Scheidgasse 18 wurde liebevoll umgestaltet und bietet viel Neues. Lassen Sie sich überraschen!

mehr ...

Familien-Erlebniskarte Vorderland

Die Familien-Erlebniskarte Vorderland ist ein günstiges Saison-Abo für verschiedene Freizeiteinrichtungen in der Region.

mehr ...

Ostern im Kindergarten

Schon einige Tage vor Ostern gab es für die Kinder im Kindergarten Meiningen einiges zu tun. Eier wurden mit selbst hergestellter Naturfarbe gefärbt, Oster-Karotten-Muffins gebacken und die Osternester mussten noch gebastelt werden. Eine Gruppe fertigte auch ein Plakat an, auf dem sie die Zeit vor Ostern, den Fastenweg, veranschaulichten. Neben all den Vorbereitungen für Ostern gab es für die Mädchen und Buben aber noch genügend Zeit für Osterspiele.

mehr ...

Im Einsatz für eine Sauber Umwelt

Ausgestattet mit Zange, Handschuhen und Müllsäcken machten sich die Kinder vom Kindergarten Meiningen auf den Weg, um im Gemeindegebiet Meiningen den achtlos weggeworfenen Müll an den Straßenrändern und Wegen einzusammeln. In Begleitung der Pädagoginnen gingen die Mädchen und Buben mit großem Eifer an die Arbeit. Leider wird immer noch zu viel Müll unachtsam weggeworfen, sodass sich die Müllsäcke schnell füllten. Ein großes Dankeschön an die Kinder für ihren Einsatz für eine Saubere Umwelt.

mehr ...

Frühlingserwachen im Zwergengarten

Nach einem langen Winter freuen sich auch die Kinder vom Zwergengarten auf den Frühling. Zum Thema Frühlingserwachen hatte jedes Kind der Igelgruppe eine Papierblume gefaltet. Im Morgenkreis durfte dann jedes Kind seine selbst gefaltete Papierblume in eine Wasserschale legen, dabei konnten sie dann beobachten, wie die Blume auf dem Wasser trieb und sich langsam die Blütenblätter öffneten. Mit dem Lied „Ich lieb den Frühling“, haben sich die Kinder dann endgültig auf den Frühling eingestellt.

mehr ...

Auftaktveranstaltung „Wir sind eine KLAR!“

(Klimawandelanpassungs-Modellregion)

mehr ...

Flurreinigung

Bürgermeister Thomas Pinter ist begeistert, dass am vergangenen Samstag wieder viele Meiningerinnen und Meininger an der Flurreinigung teilgenommen haben. Leider werfen immer noch viel zu viele Menschen ihren Abfall einfach achtlos in der Natur, am Straßenrand oder an vielen anderen Stellen weg. Deshalb ist es inzwischen schon Tradition, dass sich jedes Frühjahr in ganz Vorarlberg und so auch in Meiningen Freiwillige einige Stunden Zeit nehmen und aufsammeln, was in der Gemeinde über den Winter liegen geblieben ist.

mehr ...

Herzliche Glückwünsche

Am 25. März 2022 feierte Frau Brunhilde Bolter, wohnhaft Wiesenstraße 3, in Meiningen, im Kreise ihrer Familie ihren 85. Geburtstag. Bürgermeister Thomas Pinter gratulierte der Jubilarin im Namen der Gemeinde Meiningen ganz herzlich und wünschte ihr Glück und Gesundheit

mehr ...

Das war der Fasching im Kindergarten

Zauberei. Die Kindergartenkinder beschäftigen sich mit dem Thema „Zauberei“ und verzauberten den Kindergarten. Am 23. Februar gab es eine Zaubershow: Sigrid spielte den Zauberer Hokuspokus und Nicole den Zauberlehrling Fidibus. So konnten die Kinder eine tolle Zaubershow mit einigen Zaubertricks und lustigen Vorführungen erleben.

mehr ...

Die Gemeinde gratuliert zum 90. Geburtstag

Frau Herta Kuhn, wohnhaft in Meiningen, Schweizerstraße 55, feierte am 8. März im Kreise ihrer Familie ihren 90. Geburtstag. Gerd Fleisch gratulierte der Jubilarin im Namen der Gemeinde und wünschte viel Glück und Gesundheit für weitere erfüllte Lebensjahre.

mehr ...

Funken in Meiningen

Nachdem im letzten Jahr aufgrund der Corona-Maßnahmen das traditionelle Funkenabbrennen nicht möglich war, freute sich die Meininger Funkenzunft umso mehr darüber, dass heuer wieder ein Funken stattfinden konnte.

mehr ...

Funken im Kindergarten

Beinahe schon Tradition hat der Minifunken im Kindergarten. Wie schon die Jahre davor, hat auch heuer wieder Fritz Kumpitsch von der Funkenzunft den Funken gebaut. Oben auf saß eine flotte Schneefrau, die Vroni Kumpitsch, die Frau von Fritz, eigens für den Funken gehäkelt hatte. Bei strahlendem Sonnenschein, aber beinahe winterlichen Temperaturen, wurde dann der Funken angezündet.

mehr ...

Ein bunter Februar im Zwergengarten

Fasching. Natürlich wurde auch heuer im Zwergengarten Fasching gefeiert. Jede Gruppe hatte hierzu nicht nur ihren Gruppenraum, sondern auch den Bewegungsraum für Musik, Tanz und Luftballons zur Verfügung. Zudem wurde in einem „Erzähltheater“ Faschingsgeschichten erzählt. Die Kinder aller vier Gruppen – Igel, Eulen, Füchse und Mäuse – durften am Rosenmontag und Faschingsdienstag verkleidet in den Zwergengarten kommen.

mehr ...

Funkenzunft Meiningen spendet 4.000 Euro

Im Rahmen der Präsentation des Adventfensters im Clubheim der Funkenzunft Meiningen, am 18. Dezember 2021, veranstaltete die Funkenzunft eine Benefizveranstaltung. Auch wenn aufgrund der Coronabestimmungen der Besucheransturm nicht den gewünschten Erwartungen entsprach, brachte der Verkauf von Essen und Getränken, einschließlich der Geld- und Sachspenden, die vorab entgegengenommen werden konnten, die beachtliche Summe von 4000 Euro zusammen. Der gesamte Erlös kommt dem Verein „Stunde des Herzens" zu.

mehr ...

Brückensanierung

Die bestehende Brücke über den Ehbach in der Herrengasse wurde statisch begutachtet. Es wurde festgestellt, dass die Unterseite korrodiert und die Brückenabdeckung nicht mehr dicht ist. Um die Standfestigkeit der Brücke für die Zukunft zu gewährleisten, muss sie saniert werden. Neben der Sanierung der Betonoberfläche im wasserseitigen Bereich, ist auch eine komplette Abdichtung und Entwässerung des Brückentragwerks vorgesehen. Die Brücke muss aufgrund der statischen Vorgaben in ihrer Geometrie belassen werden, die seitlichen Betonträger bleiben erhalten.

mehr ...

Dunkle Liebe

„Dunkle Liebe“ lautet der Titel der Ausstellung mit den Werken der Meininger Künstlerin Margit Krismer, die am 27. Januar im Bildungshaus Batschuns eröffnet wurde.

mehr ...

Winterspaß im Kindergarten

Fast pünktlich zum Winterbeginn ist auch der erste Schnee gefallen, sehr zur Freude der Kinder. Warm eingepackt ging es hinaus in den Garten zum Herumtollen und zum Bauen von Schneemännern. Besonders großen Spaß bereitete den Mädchen und Buben das Rodeln mit den Porutschern.

mehr ...

Weihnachtslieder am Lagerfeuer

Heuer feierten die Kinder im Kindergarten Weihnachten im Freien. Nachdem sich die Mädchen und Buben noch im Warmen den Weihnachtsfilm „Der Weihnachtsstern“ angeschaut hatten, ging es hinaus in den Garten zum Lagerfeuer, das die Pädagoginnen vorbereitet hatten. Am Lagerfeuer sangen die Kinder Weihnachtslieder und genossen die selbst gemachten Pizzaschnecken. So manche Freude bereitete den Kindern auch ein Weihnachtswichtel, der sie immer wieder besucht hatte.

mehr ...

Friedenslicht aus Bethlehem

Am 24. Dezember 2021 kann ab 10.00 Uhr das Friedenslicht in unserer Pfarrkirche abgeholt werden. Bitte Laterne mitbringen!

mehr ...

Du.Ich.Wir.Unsere Region 2022+ Gemeinden und Region mit EU-Fördermitteln positiv entwickeln

Die 26 Gemeinden der LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz arbeiten derzeit an der gemeinsamen „Lokalen Entwicklungsstrategie“. Dieses Dokument ist eine Grundlage dafür, um auch in den kommenden Jahren Mittel aus dem EU-Förderprogramm LEADER für regionale Projekte beantragen zu können.

mehr ...

"Lasst uns froh und munter sein“,

"Alle Jahre wieder kommt der Nikolaus". So besuchte auch heuer der Hl. Nikolaus am 6. Dezember die Kinder im Kindergarten in Meiningen. Zur Nikolausfeier sangen die Kinder „Lasst uns froh und munter sein“, aber auch ein Gedicht hatten sie eingeübt, um den Nikolaus zu überraschen. Während einige Kinder den Nikolausstab halten durften, erzählte der liebe Nikolaus eine Geschichte von sich, als er selbst noch ein Kind war. Er lobte die Kinder sowie auch ihre schönen Zeichnungen und Basteleien. Abschließend beschenkte er jedes Kinder mit allerlei guten Gaben, die er in die Säcke gefüllt hatte, die die Kindern selbst bedruckt hatten.

mehr ...

Geflügelpest – Stallpflicht für Geflügel

Mit 25. November ist die Novelle der Geflügelpest – Verordnung in Kraft getreten, damit gilt in Meiningen die Stallpflicht für Geflügel. Aufgrund eines starken Anstiegs von Ausbrüchen von Geflügelpest in nordeuropäischen Staaten beginnend mit Oktober 2021 nimmt das Risiko für weitere Ausbrüche in Wildvögeln und im Geflügel durch den derzeit stattfindenden Vogelzug auch in Durchzugsgebieten und Überwinterungsgewässern in Österreich stark zu.

mehr ...

Landbus Oberes Rheintal - Ab 12. Dezember 2021 neue Fahrpläne

Die wichtigsten Änderungen im Überblick: Bei der Linie 57/58 wird die neue Haltestelle „Koblach Rheinmahd“ zwischen Haltestelle Gasthaus Sternen und Haltestelle Dürne realisiert. Die Linie 61 erhält in Fahrtrichtung Rankweil eine neue Haltestelle „L 52/Unterer Paspelsweg“. Die Linie 62 erhält von Montag bis Freitag drei neue Fahrtmöglichkeiten um 6:49 und 15:07 Uhr ab Weiler Dorfmitte und um 15:17 Uhr ab Fraxern Schufla.

mehr ...

Ich geh mit meiner Laterne

Auch heuer feierten am 11. November die Kinder im Kindergarten wieder das Fest des hl. Martin. Zum Martinsfest gehört der traditionelle Laternenumzug, mit diesem soll an das Leben und die Taten des hl. Martin erinnert werden. Coronabedingt zogen aber heuer die Kinder nicht wie üblich mit ihren selbstgebastelten Laternen, den Pädagoginnen, Familien und Zuschauer*innen durchs Dorf.

mehr ...

Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag

Herr Hubert Müller, Herrengasse 31, Meiningen, feierte am 15. November 2021 im Kreise seiner Familie seinen 80. Geburtstag. Zu diesem Fest gratulierte auch Bürgermeister Thomas Pinter im Namen der Gemeinde und wünschte Gesundheit und Glück für das nächste Jahrzehnt.

mehr ...

Bekanntmachung - Auflage der Jahresrechnungen und der Auszahlungslisten für 2019/2020 und 2020/2021 der Jagdgenossenschaft Meiningen

Die Jagdgenossenschaft Meiningen hat bei der Vollversammlung am 22.10.2021 die Jahresrechnung für das Jagdjahr 2019/2020 und 2020/2021 beschlossen. Gemäß § 15 Abs 4 des Jagdgesetzes, LGBl.Nr. 32/1988, 67/1993, wird die Jahresrechnung sowie ein Verzeichnis der Beträge, die auf die einzelnen Mitglieder entfallen ("Jagdpachteuro"),

mehr ...

Gefahrenquellen vermeiden

Bäume, Sträucher und Hecken verschönern nicht nur unser Ortsbild, sie erhöhen auch unsere Lebensqualität und haben zudem einen positiven Einfluss auf unser Klima. Leider können diese Anpflanzungen sehr schnell auch zu einer Gefahrenquelle werden. Daher ist es sehr wichtig, Behinderungen im Bereich von Straßen und Kreuzungen sowie Geh- und Radwegen – etwa durch überhängende oder abgeknickte Äste, morsche Baumteile oder zu hoch oder zu breit wachsende Hecken – zu vermeiden.

mehr ...

Schülerlotsen gesucht

Seit dem Schulbeginn sind nicht nur die Schülerinnen und Schüler wieder unterwegs, sondern auch das freiwillige Schülerlotsen-Team Meiningen. Der Schulweg ist oft eine große Herausforderung für unsere Kinder. Vor allem wenn der Schulweg eine stark befahrene Straße kreuzt. Die Schülerlotsen sind mit einem Signalstab und einer gut wahrnehmbaren Schutzausrüstung ausgestattet. Schülerlotsen signalisieren Lenkern von Fahrzeugen, dass Kinder die Fahrbahn überqueren wollen und dürfen als Aufsichtspersonen so lange auf der Fahrbahn verbleiben, so lange sich noch Kinder auf der Fahrbahn befinden. Damit leisten unsere Schülerlotsen einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit unserer Kinder.

mehr ...

Wir suchen ab sofort in Meiningen Unterstützung in der Schülerbetreuung

Die Kinderbetreuung Vorarlberg gemeinnützige GmbH mit der Landesgeschäftsstelle in Feldkirch übernimmt mit knapp 500 MitarbeiterInnen ein breitgefächertes Spektrum an Aufgaben im Bereich der Kinderbetreuung in Vorarlberg. Dazu gehören die Organisation von Kinderbetreuung bei Tagesmüttern und -vätern, in den Zwergengarten-Einrichtungen sowie in der Mittags-, Nachmittags- und Ferienbetreuung an Schulen.

mehr ...

Vollversammlung der Jagdgenossenschaft Meiningen

EINLADUNG zur Vollversammlung der Jagdgenossenschaft Meiningen am Freitag, 22. Oktober 2021 um 19.00 bzw. 19.30 Uhr im Pfarrsaal Meiningen

mehr ...

Gemeinsam Lebensraum planen: regREK Vorderland-Feldkirch – öffentliche Auflage des Zielbildes bis 27. August

Das regionale räumliche Entwicklungskonzept (regREK) stellt die Weichen für eine vorausschauende und nachhaltige Weiterentwicklung der Region Vorderland-Feldkirch. Bis 27. August gibt es im Rahmen einer öffentlichen Online-Auflage nochmals die Möglichkeit, zu den nun vorliegenden Entwürfen Stellung zu nehmen. Im Herbst soll das regREK Zielbild von allen Gemeinden beschlossen werden.

mehr ...

OJA – Offene Jugendarbeit Meiningen neu aufgestellt

Seit 01. Juli 2021 ist die OJA Meiningen neu aufgestellt. Die koje (das Koordinationsbüro für Offene Jugendarbeit und Entwicklung) hat für die die Mitgliedsgemeinden Meiningen und Übersaxen ein neuer Service eingerichtet. Infolgedessen haben die Gemeinden Meiningen und Übersaxen als Träger der jeweiligen Offenen Jugendarbeit die personelle und fachliche Durchführung an die koje ausgelagert, die nun mit ihrem Knowhow und ihren Mitarbeiter*innen alle operativen Tätigkeiten übernommen hat. Somit steht das Point (alte Bäckerei Kühne) wieder allen Jugendlichen zur Verfügung.

mehr ...

Goldene Hochzeit

Am 23. Juli 2021 feierten Edeltrud und Oswald Hager, wohnhaft Winkelstraße 1, in Meiningen, im Kreise ihrer Familie die Goldene Hochzeit (50 Jahre). Bürgermeister Thomas Pinter gratulierte im Namen der Gemeinde Meiningen und wünschte ihnen noch viele schöne und gemeinsame Jahre.

mehr ...

Schau, ein Klimawandel!

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Mit dem Fotowettbewerb „Schau, ein Klimawandel!“ macht die Regio Vorderland-Feldkirch auf den Klimawandel und seine weitreichenden Folgen aufmerksam. Bis zum 22. Oktober können Fotobegeisterte ihre Fotos hochladen und hochwertige Preise gewinnen.

mehr ...

Das Schülerlotsen-Team wünscht schöne Ferien

Die engagierten Eltern des Schülerlotsen-Teams sorgen das ganze Jahr für die Sicherheit am Schulweg für unsere Kinder der VS Meiningen. Herzlichen Dank dafür! Mit einer tollen Aktion wurden die Kinder zum Schulschluss von den Schülerlotsen in die Ferien geschickt. Wir wünschen allen Kindern schöne und erholsame Ferien.

mehr ...