Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Bürgerservice / Wohnen und Soziales / Wohnungssuche

Wohnungssuche

Vergabe von integrativen Wohnungen

Die Gemeinde Meiningen vergibt kostengünstige Wohnungen. Aufgrund der starken Nachfrage können vielfach nur die allerdringendsten Fälle berücksichtigt werden. 

Vergabesystem
Alle in Meiningen wohnhaften Personen oder die in einem in Meiningen ansässigen Betrieb Beschäftigten können sich unter Einhaltung der Aufnahmekriterien um eine integrative Mietwohnung  bewerben. Die Kriterien betreffen vor allem die Einkommenssituation, Mindestaufenthaltsdauer oder Beschäftigungszeiten in Meiningen.

Antragstellung
Wohnungswerber müssen bei der Gemeinde Meiningen einen Antrag auf Zuteilung einer integrativen Wohnung unter gleichzeitiger Vorlage der entsprechenden Unterlagen stellen. Der Antrag gliedert sich in die Rubriken Wohnungswerber, derzeitige Unterkunft, Begründung des Wohnungsbedarfs, Wohnungswunsch, Einkünfte, Partner und Mitbewohner.

Punktesystem
Die Vergabe der Punkte basiert auf den Angaben im ausgefüllten Antrag. Dabei werden nur Angaben, die überprüf- und nachvollziehbar sowie schriftlich nachgewiesen sind, berücksichtigt.

Das sind unter anderem:

  • Einkommenssituation aller Haushaltsmitglieder
  • Wohnverhältnisse (Größe, Lage)
  • drohender Wohnungsverlust durch Räumungsklage
  • Krankheit, Unfall oder Behinderung
  • Aufenthaltsdauer in Meiningen und das Datum der Antragstellung


Wie funktioniert die Wohnungsvergabe?

Die Wohnungswerber werden nach den vergebenen Punkten gereiht. Die passende Wohnung wird dem Erstgereihten zugeteilt.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Zuweisung einer integrativen Wohnung!
Das Antragsformular ist beim Bauamt der Gemeinde Meiningen erhältlich und abzugeben.


Kontakt 
Gemeinde Meiningen
Bauamt
Simone Burghard
T 05522 71370-13
E-Mail: simone.burghard@meiningen.at


Weitere Informationen 
Mietervereinigung Vorarlberg 
Eigentümervereinigung Vorarlberg