Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Freizeit / Vereine / Mobile Hilfsdienste MOHI / Neuigkeiten / Krankenpflegeverein - ein Mehrwert für alle

Krankenpflegeverein - ein Mehrwert für alle

Der Verein für Hauskrankenpflege und soziale Dienste in Meiningen wirbt um Mitglieder.

Inzwischen benötigen vermehrt auch jüngere Menschen vorübergehend diese Dienstleistungen. Durch die viel früheren Entlassungen aus dem Krankenhaus nach Operationen, Freizeitunfällen etc. sind oft daheim noch medizinische Leistungen oder bestimmte pflegerische Maßnahmen nötig. Da kann der KPV unterstützen und helfen.Wer bereits Mitglied ist, dem sei herzlich gedankt für die Solidarität gegenüber der Dorfgemeinschaft.

Der Jahresbeitrag beträgt 30 Euro pro Haushalt und Jahr.

Wie wird man Mitglied?
Einfach den Jahresbeitrag 2017 in der Höhe von 30 Euro überweisen und „Neumitglied" dazu schreiben. Alle, die im Jahr 2017 dem KPV neu beitreten bzw. bis zum 30.11.2017 noch beitreten werden, nehmen an einer Verlosung teil. Verlost werden Nahversorgergutscheine im Wert von 30, 20 und 10 Euro.

Der Gemeinde Meiningen ist es ein großes Anliegen, einen gut funktionierenden Krankenpflegeverein im Dorf zu haben. Es geht hier um die Versorgung der Bevölkerung in der ambulanten Betreuung und Pflege sowie vor allem auch um die nötige Unterstützung der pflegenden und betreuenden Angehörigen. Wünschenswert ist natürlich für alle Bürgerinnen und Bürger, dass sie gesund sind, es auch bleiben und den Krankenpflegeverein bzw. die Krankenschwester nicht brauchen. Eine Mitgliedschaft beim KPV ist jedoch eine Absicherung und zudem ein Solidarbeitrag für eine sehr wichtige Einrichtung in unserem Dorf.

Infos:
Obmann Gerd Fleisch
Tel.: 0677 61330065
Mail: gerd.fleisch@gmx.at