Ein bunter Februar im Zwergengarten

Fasching. Natürlich wurde auch heuer im Zwergengarten Fasching gefeiert. Jede Gruppe hatte hierzu nicht nur ihren Gruppenraum, sondern auch den Bewegungsraum für Musik, Tanz und Luftballons zur Verfügung. Zudem wurde in einem „Erzähltheater“ Faschingsgeschichten erzählt. Die Kinder aller vier Gruppen – Igel, Eulen, Füchse und Mäuse – durften am Rosenmontag und Faschingsdienstag verkleidet in den Zwergengarten kommen. Zur Jause gab es Faschingskrapfen – vielen Dank dafür an die Funkenzunft! – sowie Wienerle mit Ketchup und Brot. Die Kinder und Pädagoginnen hatten viel Spaß beim Feiern!

Farben machen Freude. Die Kinder der Mäusegruppe des Zwergengartens Meiningen haben sich im Februar mit dem Thema „Farben“ beschäftigt. Bereits im Morgenkreis waren „Farben“ Thema, danach gab es sowohl vormittags als auch nachmittags weitere Angebote. Im Gruppenraum der Mäuse und im Kreativraum lernten die Kinder auf verschiedene Art und Weise die Grundfarben kennen. Mit vollem Körpereinsatz durften Farben gemischt und dann mit Händen, Pinseln und Schwämmen entdeckt werden. Aber auch sogenannte Montessori-Tabletts kamen zum Einsatz – zum Zuordnen von Gegenständen und deren Farbe. 

Die Pädagoginnen bereiteten im Vorfeld alles her, die Tabletts, aber auch die Blätter und Farben. Danach konnten die Kinder selbst entscheiden, wo sie dabei sein wollen. Durch Singen, Spielen und kreatives Angebot wurden die Grundfarben den Kindern spielerisch nahegebracht.