Aktuell

Willkommen im neuen Kindergartenjahr – Jahresthema 2022/23

Unter dem Motto „Ich bin ich und du bist du und gemeinsam sind wir ,WIR´“ starteten heuer 59 Mädchen und Buben in das neue Kindergartenjahr. In drei Gruppen –Fischle, Fröschle und Schneckle – werden die Kinder von 12 Pädagoginnen betreut.

mehr ...

Ein kunterbuntes Abschlussfest im Kindergarten Meiningen

Schon wieder ist ein Kindergartenjahr vorbei. Nachdem die letzten zwei Jahre coronabedingt kein Abschlussfest gefeiert werden konnte, freuten sich die Mädchen und Buben vom Kindergarten Meiningen umso mehr, dass am 14. Juni das traditionelle Familien-Abschlussfest stattfinden konnte. Bei wunderbarem Wetter waren viele Eltern, Großeltern und Geschwister der Kinder sowie Bürgermeister Thomas Pinter der Einladung gefolgt, um gemeinsam das Familienfest zu feiern.

mehr ...

Besuch im Kindergarten

Groß war die Freude bei den Mädchen und Buben im Kindergarten, als am 1. Juni die Schülerinnen und Schüler der 1a und 1b der Volksschule Meiningen – die letztjährigen Kindergärtler:innen – zu Besuch im Kindergarten waren. Die Kindergartenkinder genossen das gemeinsame Ausmalen von Bildern und besonders das Vorlesen der Erstklässler:innen. Der Besuch war für alle ein tolles Erlebnis.

mehr ...

Projektwoche im Kindergarten

Ziel der heurigen Projektwoche war es die Natur in ihrer Vielfalt zu erleben, zu erfahren und zu erforschen. Dazu gehörte auch das Sammeln von Heilkräutern. Beim Waldplatz „Altwies“ pflückten die Mädchen und Buben die Blätter vom Spitzwegerich, diese wurden dann zerschnitten und in Öl eingelegt. Am nächsten Tag wurde der Spitzwegerich abgeseiht und mit Bienenwachs erhitzt und anschließend in kleine Glastiegel gefüllt und gut verschlossen. So wurde aus der Heilpflanze eine „Auasalbe“, die bei kleinen Wehwehchen sofort beruhigt und heilt!

mehr ...

Kindergarten besucht Feuerwehr

Am 29. April besuchten die Mädchen und Buben vom Kindergarten mit ihren Pädagoginnen die Meininger Feuerwehr. Den Kindern wurden alle Räumlichkeiten des Feuerwehrhauses gezeigt. Spaß hatten die Kinder beim Anprobieren der Einsatzbekleidung und Helme der Feuerwehrleute. Großes Interesse zeigten die Kinder bei den Einsatzfahrzeugen, die sie nicht nur außen, sondern auch im Innern gründlich erkunden konnten. Zum Abschluss durften auch alle Kinder, wie es sich bei der Feuerwehr gehört, eine Runde mit dem Feuerwehrschlauch spritzen. Es war ein lustiger und aufregender Vormittag für die Kinder.

mehr ...

Ostern im Kindergarten

Schon einige Tage vor Ostern gab es für die Kinder im Kindergarten Meiningen einiges zu tun. Eier wurden mit selbst hergestellter Naturfarbe gefärbt, Oster-Karotten-Muffins gebacken und die Osternester mussten noch gebastelt werden. Eine Gruppe fertigte auch ein Plakat an, auf dem sie die Zeit vor Ostern, den Fastenweg, veranschaulichten. Neben all den Vorbereitungen für Ostern gab es für die Mädchen und Buben aber noch genügend Zeit für Osterspiele.

mehr ...

Funken im Kindergarten

Beinahe schon Tradition hat der Minifunken im Kindergarten. Wie schon die Jahre davor, hat auch heuer wieder Fritz Kumpitsch von der Funkenzunft den Funken gebaut. Oben auf saß eine flotte Schneefrau, die Vroni Kumpitsch, die Frau von Fritz, eigens für den Funken gehäkelt hatte. Bei strahlendem Sonnenschein, aber beinahe winterlichen Temperaturen, wurde dann der Funken angezündet.

mehr ...

Das war der Fasching im Kindergarten

Zauberei. Die Kindergartenkinder beschäftigen sich mit dem Thema „Zauberei“ und verzauberten den Kindergarten. Am 23. Februar gab es eine Zaubershow: Sigrid spielte den Zauberer Hokuspokus und Nicole den Zauberlehrling Fidibus. So konnten die Kinder eine tolle Zaubershow mit einigen Zaubertricks und lustigen Vorführungen erleben.

mehr ...

Winterspaß im Kindergarten

Fast pünktlich zum Winterbeginn ist auch der erste Schnee gefallen, sehr zur Freude der Kinder. Warm eingepackt ging es hinaus in den Garten zum Herumtollen und zum Bauen von Schneemännern. Besonders großen Spaß bereitete den Mädchen und Buben das Rodeln mit den Porutschern.

mehr ...

Weihnachtslieder am Lagerfeuer

Heuer feierten die Kinder im Kindergarten Weihnachten im Freien. Nachdem sich die Mädchen und Buben noch im Warmen den Weihnachtsfilm „Der Weihnachtsstern“ angeschaut hatten, ging es hinaus in den Garten zum Lagerfeuer, das die Pädagoginnen vorbereitet hatten. Am Lagerfeuer sangen die Kinder Weihnachtslieder und genossen die selbst gemachten Pizzaschnecken. So manche Freude bereitete den Kindern auch ein Weihnachtswichtel, der sie immer wieder besucht hatte.

mehr ...

"Lasst uns froh und munter sein“,

"Alle Jahre wieder kommt der Nikolaus". So besuchte auch heuer der Hl. Nikolaus am 6. Dezember die Kinder im Kindergarten in Meiningen. Zur Nikolausfeier sangen die Kinder „Lasst uns froh und munter sein“, aber auch ein Gedicht hatten sie eingeübt, um den Nikolaus zu überraschen. Während einige Kinder den Nikolausstab halten durften, erzählte der liebe Nikolaus eine Geschichte von sich, als er selbst noch ein Kind war. Er lobte die Kinder sowie auch ihre schönen Zeichnungen und Basteleien. Abschließend beschenkte er jedes Kinder mit allerlei guten Gaben, die er in die Säcke gefüllt hatte, die die Kindern selbst bedruckt hatten.

mehr ...

Ich geh mit meiner Laterne

Auch heuer feierten am 11. November die Kinder im Kindergarten wieder das Fest des hl. Martin. Zum Martinsfest gehört der traditionelle Laternenumzug, mit diesem soll an das Leben und die Taten des hl. Martin erinnert werden. Coronabedingt zogen aber heuer die Kinder nicht wie üblich mit ihren selbstgebastelten Laternen, den Pädagoginnen, Familien und Zuschauer*innen durchs Dorf.

mehr ...