Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Zwergengarten Meiningen / Mäuse, Igel, Füchse und Eulen an der frischen Luft

Mäuse, Igel, Füchse und Eulen an der frischen Luft

Die Kinder vom Zwergengarten unterwegs im Dorf.

„In der aktuellen Jahreszeit bieten sich Tage an der frischen Luft ideal für ausgedehnte Spaziergänge zu den nahegelegenen Spielplätzen in Meiningen an", sagt Melanie Stark, Leiterin des Zwergengartens Meiningen. Vor Ort angekommen, nutzen die Kinder die Zeit zum Schaukeln, Rutschen, Schwingen, ihre sozialen Kompetenzen im Spiel miteinander zu erweitern und erste Freundschaften zu knüpfen.

Betreuungsangebot erweitert . Die Betreuungszeiten im Zwergengarten wurden um den Montagnachmittag erweitert. Sie sind nun von 7:30 bis 17:30 am Montag, Dienstag und Donnerstag sowie von 7:30 bis 12:30 Uhr am Mittwoch und Freitag. An drei Tagen in der Woche gibt es auch das Frühmodul ab 7:00 Uhr.
Aktuell werden 58 Kinder im Zwergengarten betreut. „Ein Jahresmotto, wie im Kindergarten, haben wir im Zwergengarten nicht, da wir unsere Themen und Schwerpunkte immer den aktuellen Interessen der Kinder anpassen“, sagt Leiterin Melanie Stark. Melanie ist noch bis Mitte Dezember als Leiterin im Zwergengarten Meiningen tätig. Aktuell wird Daniela Wörz eingeschult und mit allen Abläufen vertraut gemacht, sie wird dann die Leitung des Zwergengartens Meiningen übernehmen.

Gruppen:
Mäusegruppe: Claudia Kopf (Gruppenleitung und stellvertretende Hausleitung), Daniela Wörz (Hausleitung) und Nadin Hofbauer
Igelgruppe: Birgit Nigsch (Gruppenleitung), Monika Brunner-Bilgeri, Gillian Bösch und Angela Busch
Füchsegruppe: Nathalie Amann (Gruppenleitung), Verena Kogelnig, Nadine Hämmerle, Angela Busch (sie arbeitet in zwei Gruppen)
Eulengruppe: Martina Ender (Gruppenleitung), Sabrina Künig und Angelina Steidl.