Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Martinsfest im Kindergarten

Martinsfest im Kindergarten

Äffchen, Känguru, Tiger und Bären feierten den heiligen Martin.

Ein etwas anderes Martinsfest wurde heuer am 11. November im Kindergarten Meiningen gefeiert. Corona-bedingt gab es keinen Laternele-Umzug, keine Eltern, Großeltern und Geschwister, denen man stolz die selbstgebastelte Laterne vorführen hätte können. Die mit Eifer einstudierten Lieder erklangen heuer auch nur für die Gruppe. Trotzdem hat das Fest den Kindern Freude bereitet. Das begann schon mit dem Basteln der Laterne und beim Backen von Keksen für das Fest.
Das Fest selbst wurde dann in der jeweiligen Gruppe gefeiert, mit Liedern, Geschichten und einem Schattentheater. Für die heimelige Stimmung sorgten die Laternen.