Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Freizeit / Vereine / Schäferhunde Verein Österreich / Neuigkeiten / 12. Rang erschnüffelt bei der Fährten-WM 2019

12. Rang erschnüffelt bei der Fährten-WM 2019

Vom 10. bis 14. April 2019 fand in Horni Briza, Tschechische Republik, die 25. FCI Weltmeisterschaft für Fährtenhunde statt. Kurt Mayer und sein Belgischer Schäferhund „Gringo de la Montagne Unique“ vom SVÖ Meiningen war für Österreich als Nummer 1 nominiert.

Bei der Ersten von zwei Fährten erarbeitete sich Gringo im trockenen Acker 93 von 100 Punkten mit der Bewertung „Sehr gut“. Die zweite Fährte in trockener Wiese ergab 94 Punkte und ebenfalls ein „Sehr gut“. Die erreichte Gesamtpunktezahl von 187 ergab den sensationellen 12. Rang, wobei unter diesen 12 Teams  6 Teams punktegleich waren.

Gewinnerin der WM war Liselotte Nielsen aus Dänemark mit 194 Punkten.

Weitere Infos unter: www.hsv-svoe-meiningen.com