Verständigung über Arbeiten zur Vermessung und Vermarkung der Staatsgrenze

Das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV) gibt bekannt, dass in der Katastralgemeinde Meiningen (92115) in der Zeit vom 27. Mai 2024 bis voraussichtlich 21. Juni 2024 aufgrund des Staatsvertrages mit der Schweizerischen Eidgenossenschaft, BGBl. Nr. 331/1972 idgF, von einer österreichischen Arbeitsgruppe Arbeiten zur Vermessung und Vermarkung der Staatsgrenze durchgeführt werden.