Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Fotos / Fotoalben

Fotoalben

Warnwesten für die Kleinsten

Warnwesten für die Kleinsten

Bei einem Besuch bei den Kleinsten, hat Bürgermeister Thomas Pinter den NeuanfängerInnen in der Spielgruppe und im Kindergarten Warnwesten mitgebracht.

Galerie

mehr ...

Radeln auf dem Dreiländerweg

Radeln auf dem Dreiländerweg

Der Dreiländerweg verbindet alle in das Projekt "BeWegungBegegnung" involvierten Gemeinden miteinander. Er ist im Jahr 2007 realisiert worden und ist ein dauerhaftes Symbol der grenzüberschreitenden Begegnung. Der Dreiländerweg folgt bestehenden Straßen und Wegen und verläuft durch einen Talabschnitt, der reich ist an landschaftlichen Reizen. Er ist auf das Wandern und das Radfahren ausgerichtet. Entlang des Dreiländerweges sind 16 sogenannte Verweilorte angeordnet. Sie dienen dem Innehalten, der Ruhe und der Beobachtung. Der Dreiländerweg weist eine Gesamtlänge von rund 30 km auf. Er kann auch in einzelnen Etappen begangen oder befahren werden. Es gibt zahlreiche Einstiege in den Weg.

Galerie

mehr ...

Glücksolympiade als Abschluss des Kindergartenjahres

Glücksolympiade als Abschluss des Kindergartenjahres

Die Frage nach dem Glück hat sich als Motto durch das Kindergartenjahr gezogen. Da war es naheliegend, dass auch beim Abschlussfest das Glück eine Rolle spielte. Bei der Glücksolympiade brauchten Kinder und Eltern für das ein oder andere Spiel Glück oder waren einfach glücklich, wenn sie die Herausforderung geschafft hatten. Lustig war‘s auf jeden Fall und so sah man an diesem Nachmittag eine Menge glückliche Gesichter.

Galerie

mehr ...

Moaninger Minis sammeln für "Tischlein deck dich"

Moaninger Minis sammeln für "Tischlein deck dich"

Der Aufruf der Moaninger Minis, Spielsachen und Kinderbücher für „Tischlein deck dich“ zu sammeln, war ein überwältigender Erfolg. Während der Hl. Messe wurden symbolisch Spielsachen zum Altar getragen und nach der Messe verwöhnten die Minis ihre Gäste mit Kaffee und Kuchen. Ein sichtlich erfreuter Elmar Stüttler transportierte dann die gesammelten Spielsachen und Kinderbücher ab, sie kommen Kindern von bedürftigen Familien in Vorarlberg zu Gute.

Galerie

mehr ...

Hunde verstehen

Hunde verstehen

An den Naturtagen begegnen die KindergärtlerInnen oft frei laufenden Hunden. Wie man mit solchen Stuationen umgeht, das lernten die Kinder bei der Aktion „Hunde sicher verstehen“, ein Projekt von „Sicheres Vorarlberg“.

Galerie

mehr ...

Naturerlebnistage im Kindergarten

Naturerlebnistage im Kindergarten

In der Woche vom 17. bis 20. Mai standen für alle Gruppen im Kindergarten Naturerlebnistage auf dem Programm. Ein Tag wurde bei den Baggerlöchern verbracht, an einem anderen Tag wurde beim Jägerhus gegrillt, ein weiteres Ziel war der Spielplatz im Reichenfeld in Feldkirch und dann ging‘s noch in den Wald mit einem Abstecher an die Kleine Ill. An einem Tag, machte allerdings das Wetter einen Strich durch die Rechnung, da gab es dann einen Indoor-Tag im Kino.

Galerie

mehr ...

Spielplatz Riedspitz - Aktionswoche

Spielplatz Riedspitz - Aktionswoche

Malen und schaufeln waren die Hauptaufgaben für die vielen Helferinnen und Helfer am Spielplatz Riedspitz. Die letzten Arbeiten werden noch im Juni erledigt werden, dann kann auch hier nach Herzenslust gespielt werden.

Galerie

mehr ...

Die Straßen werden bunter - Aktionswoche SpielRaum Meiningen

Die Straßen werden bunter - Aktionswoche SpielRaum Meiningen

Nachdem der Regen am Montag und Dienstag die Malaktion auf den Meininger Straßen verhindert hatte, wurden am Mittwoch vielerorts die Straßen bunter. VolkschülerInnen und KindergärtlerInnen haben bunte Akzente gesetzt.

Galerie

mehr ...

Aktionswoche SRK: SpielplatzTannenfeld

Aktionswoche SRK: SpielplatzTannenfeld

31 Erwachsene und 49 Kinder hatten sich für die Mitarbeit am Spielplatz Tannenfeld gemeldet. Es war am Aktionstag ein richtiger „Ameisenhaufen“ am Platz – Wetter und Stimmung waren ausgezeichnet. Es wurde viel gewerkt und gebaut: 20 m³ Hackschnitzel verteilt, ganz viele Robinienstämme, Baumstammhocker und ein Spielhaus mit Lasuren bemalt, Dutzende von Sträuchern und Büschen gesetzt bzw. auch die Pflanzlöcher für die Bäume mit Erde verfüllt. Zum Abschluss gab es noch eine gemeinsame Jause – und alle freuen sich schon darauf, dass der Spielplatz mög-lichst bald bespielt werden kann.

Galerie

mehr ...

Aktionswoche SRK: Spielplatz Sportplatz

Aktionswoche SRK: Spielplatz Sportplatz

Der erste Aktionstag fand am Spielplatz Sportplatz statt. Kinder und Erwachsene haben die Robinienspielgeräte mit Lasuren bemalt. Am Schluss gab es noch einen gemütlichen Hock mit Gegrilltem und Durstlöschern. Ein Dank geht an Obmann Herbert Güfel vom Sportklub Meiningen, der alle fleißigen ArbeiterInnen bewirtete. Die gemeinsame Aktion hat alle begeistert und ein guter Teil davon, war am nächsten Tag am Spielplatz Tannenfeld wieder am Werk.

Galerie

mehr ...

Aktionswoche SRK: Sackwiesenweg / Wiesenstraße

Aktionswoche SRK: Sackwiesenweg / Wiesenstraße

Die "Marienkäferle" vom Kindergarten haben "ihre" Straße bereits bunt gestaltet.

Galerie

mehr ...

Naturtag im Kindergarten

Naturtag im Kindergarten

Einmal in der Woche ist im Kindergarten Meiningen "Naturtag". Jeweils eine Gruppe macht sich auf den Weg - bevorzugt in den Wald - aber an so einem stürmischen Maitag wie heute, blieb man lieber auf der Wiese und besuchte Lisilis Hühner.

Galerie

mehr ...

Maibaumfest

Maibaumfest

Die Meininger Waldhexen begrüßten den Wonnemonat Mai mit einem zweitägigen Fest. Viel Musik, gute Schmankerl, frisch gezapftes Bier und viel anderes, was Leib und Seele zusammenhält, wurden geboten. Die gute Stimmung im Festzelt belohnte die Arbeit der Veranstalter. Nach der Feldmesse am Sonntag, mitgestaltet vom Kinderchor "Mitanand" und dem Frühschoppen mit dem Musikverein Harmonie Meiningen, wurde der Maibaum für einen guten Zweck versteigert.

Galerie

mehr ...

Flurreinigung 2016

Flurreinigung 2016

Viele Meiningerinnen und Meininger haben sich an der Putzaktion am Josefitag beteiligt.

Galerie

mehr ...

JHV Ortsfeuerwehr

JHV Ortsfeuerwehr

Die Bilanz des abgelaufenen Jahres, Ehrungen und die Wahl eines neuen Kommandanten standen auf der Tagesordnung der Ortsfeuerwehr Meiningen am Josefitag. Auch die Feuerwehrjugend berichtete über ihre Tätigkeit.

Galerie

mehr ...

Treffpunkt Landeshauptmann

Treffpunkt Landeshauptmann

LH Wallner thematisierte mit Vereinsobleuten, Wirtschaftstreibenden und Mitgliedern der Gemeindevertretung wichtige Zukunftsfragen.

Galerie

mehr ...

Jahresbericht OJA Meiningen

Jahresbericht OJA Meiningen

Kürzlich hat Mag. Peter Ionian (Leiter) den Jahresbericht 2015 für die Offene Jugendarbeit Meiningen vorgestellt. Fakten: Durchschnittliche Besucherzahl: 32,75 Jugendliche pro offenem Betrieb Geschlechtsspezifische Anteile: durchschnittlich 60,44 % Jungen, 39,56 % Mädchen Jugendliche mit Migrationshintergrund: liegt im Jahresmittel unter 5 % Ein Ausblick auf 2016 lässt für die Jugendlichen ein spannendes Jahr erwarten. Neben dem offenen Betrieb wird es wieder Projekte, Kurzinterventionen, ein Gemeinwesenprojekt und Kooperationsprojekte geben. Mehr zum Jahresbericht im nächsten z'Moaniga.

Galerie

mehr ...

Hexe auf Abwegen

Hexe auf Abwegen

Die Spekulationen, dass die Funkenhexe Balbina kurzzeitig das Bauhofgelände, auf dem sie am Funkensamstag ihrer Aufgabe harrte, verschwunden gewesen sei, haben sich bewahrheitet. Beweisfotos, die Angelegenheit betreffend, haben uns aus dem fernen Batschuns erreicht. Es soll sich um eine dreiste Entführung gehandelt haben. Da die Ermittlungen noch laufen, erwarten wir erste Details bzw. die Aufklärung des Falles für das kommende z'Moaniga Heftle. Sogar Pfarrer Antony soll - völlig unschuldig - in die Sache verwickelt gewesen sein. Die Entführer und die Geschädigten werden im Heftle Stellungnahmen abgeben. Die Batschunser allerdings, so viel steht schon fest, haben mit der Sache nichts zu tun...

Galerie

mehr ...

Funken

Funken

Am Samstag nach Aschermittwoch hat die Funkenzunft Meiningen zum traditionellen Funkenabbrennen am Bauhofgelände eingeladen. Selbst der starke Regen konnte die Meiningerinnen und Meininger nicht davon abhalten, bei dem Schauspiel dabei zu sein. Ein wahres Kunstwerk haben die Funkenzünftlrer aufgebaut und die Hexe ist erwartungsgemäß und zur Erleichterung aller mit einem lauten Knall explodiert - obwohl - so sicher war das nicht, denn es wird gemunkelt, dass besagte Hexe kurzzeitig aus der Obhut der Funkenzunft verschwunden gewesen sei...

Galerie

mehr ...

Umzug und Faschingsausklang in Meiningen

Umzug und Faschingsausklang in Meiningen

Der traditionell als Kinderfasching deklarierte Faschingsumzug brachte auch heuer wieder viele Meiningerinnen und Meininger sowie Gäste aus der Umgebung auf die Beine. Als Monster KG traten die Kinder vom Kindergarten auf, vorne dran wie immer Bürgermeistermeister Thomas Pinter mit Barbara. Fasnachtswagen, Guggamisiken und Themengruppen erfreuten die vielen, großteils maskierten Zuschauer, am Weg. Mit der Kinderdisco im Schulsaal und einem gemütlichen Hock, bestens bewirtet von der Funkenzunft, ließen die Meininger den Fasching ausklingen.

Galerie

mehr ...

Seniorenfasching am Rosenmontag

Seniorenfasching am Rosenmontag

Ein buntes buntes Volk stellte sich am Rosenmontag im Pfarrsaal in Meiningen ein - die Seniorinnen und Senioren feierten Fasching. Musik, Tanz, das eine oder andere Gläschen Wein und eine feine Jause waren Garant für einen gemütlichen Nachmittag. Zu Besuch waren wieder die "Waschweiber" aus Brederis: Allerhand Berichtenswertes hatte sich wieder ereignet, im vergangenen Jahr und dass die Herren der Schöpfung nicht immer gut weg kamen, versteht sich fast von selbst.

Galerie

mehr ...