Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Gemeinde-Info zu COVID-19 3.4.2020 11:00 Uhr

Gemeinde-Info zu COVID-19 3.4.2020 11:00 Uhr

Wichtige Informationen und aktuelle Updates

Da immer wieder Anfragen kommen: Gelbe Säcke können von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr im Gemeindeamt abgeholt werden.

Mund- und Nasenschutz: Das Sozialministerium hat eine Information zum Tragen von Mund- und Nasenschutz herausgegeben. Das pdf dazu finden Sie im Download am Ende unserer Gemeinde-Info.

-----------------

Der Parteienverkehr im Gemeindeamt ist eingestellt.
Wir sind von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr telefonisch erreichbar

Gemeinde: Tel. 05522/71370 
E-Mail:
gemeinde@meiningen.at
Homepage:
www.meiningen.at

Ansprechpartner der Gemeinde Meiningen auch außerhalb der Öffnungszeiten:
Thomas Pinter, Bürgermeister                         0664/202 90 59
Heribert Zöhrer, Vizebürgermeister                0664/430 00 61
Werner Rettenberger, FW-Kdt.                       0664/235 03 24
Gerd Fleisch, KPV-Obmann                             0677/613 30 065
Eduard Keßler, Polizist                                    0664/248 23 17

Informationen Vorarlberg: vorarlberg.at/corona
kompakte Infos zum Thema: orf.at/corona
Link zu FAQ Arbeitsrecht und Corona-Kurzarbeit

Wer Hilfe für gewisse Erledigungen braucht, unser Jugendarbeiter steht auf Abruf zur Verfügung, wenden Sie sich bitte an die Gemeinde.

Vorsicht Betrugsversuche! Im Zusammenhang mit dem Coronavirus gibt es zunehmend Meldungen über Betrugsversuche. Keine Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Gemeinde Meiningen wird am Telefon nach persönlichen Details wie Bankdaten, etc. fragen. Bitte bei solchen Anrufen auflegen und umgehend die Polizei informieren. Es sind auch keine Personen der Gemeinde oder der Feuerwehr unterwegs, um beispielsweise Brandmelder zu überprüfen.

Nachbarschaftshilfe bieten an:
Herbert Niedermayer, Meiningen, Tel 0680/127 00 00 ab 16:30 Uhr
Lisa-Marie Luncz, Meiningen, Tel 0650/715 14 73
Bettina Bichler, Meiningen, Tel 0664/344 83 73 über Whats-App oder SMS
Daniela Moser, Meiningen, Tel 0699/195 42 434
Daniel Kahn, Meiningen, Tel 0660/479 76 78
Aufruf der Pfarre Alkoholspende siehe Download unten

Volksschule: Die Volksschule Meiningen ist seit 30.3. wieder für Betreuungsaufgaben geöffnet. Lehrerinnen und Lehrer stehen wieder zur Verfügung. Die Eltern wurden bereits informiert und die Anmeldungen sind bereits erfolgt.

Kindergarten und Zwergengarten sind zur Betreuung geöffnet.
Für Informationen wenden Sie sich bitte an folgende Betreuungseinrichtungen oder an die Gemeinde

Volksschule Meiningen: 05522/76793 direktion@vsme.snv.at
Kindergarten Meiningen: 05522/76794
Zwergengarten Meiningen: 0676/884 207 235
Gemeinde Meiningen: 05522/71370

Bauhof: Der Betrieb beim Bauhof Meiningen ist vorübergehend vollständig eingestellt. 
Kontakt: Karl Kühne, Tel. 0664/1857445
Aktuelle Fragen zur Müllabfuhr

ASZ Vorderland: Aufgrund der aktuellen Situation werden die Flurreinigung, die Abfall- und Problemstoffsammelstellen (ASZ, Bauhöfe, Recyclinghöfe, usw.) geschlossen.
Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen dürfen solche „Entsorgungsfahrten“ nicht durchgeführt werden!
Info: www.gemeindeverband.at  oder www.asz-vorderland.com

Pfarre Meiningen: 
Link Liturgische Feiern Karwoche und Ostertage

Palmsonntag, 5.4.2020: Die liturgische Feier am Palmsonntag in der Pfarrkirche ist abgesagt. Es werden auch keine Palmzweige von der Pfarre zur Verfügung stellt.
Beim Radiogottesdienst auf „Radio Vorarlberg“ um 10.00 Uhr werden Ihre Palmbusche und Palmzweige von Generalvikar Hubert Lenz gesegnet.
Zur selben Zeit wird Pfarrer Noby für die Anliegen der Pfarrgemeinden Brederis und Meiningen in der Pfarrkirche Meiningen einen Gottesdienst feiern (unter Ausschluss der Öffentlichkeit).

Erstkommunion: Auch die Vorbereitung der Erstkommunion und das Erstkommunionfest sind leider von der Coronakrise betroffen. Wir haben das Erstkommunionfest auf unbestimmte Zeit verschoben. Erst wenn die Teilnahme am öffentlichen Leben wieder unbeschränkt möglich ist, werden wir neue Termine anbieten können.
Die Kirche bleibt für das persönliche Gebet weiterhin geöffnet.

------------

ÖPNV COVID-19 - landesweites Notfallszenario ab Donnerstag 19.03.2020:

  • kein Vordereinstieg
  • kein Ticketverkauf bei den LenkerInnen
  • Absperrung des LenkerInnen-Bereichs
  • Teameinteilung in den Busunternehmen

    Für den Landbus Oberes Rheintal ist ab Donnerstag, den 19.03.2020 folgendes Szenario in Vorbereitung:

    Montag-Freitag: Samstagsfahrplan mit eventuell früherer Beginnzeit; zusätzlich Betrieb der Linien 56, 57, 58, 62, 63, 64, 66, 70 und 71; Betriebsende alle Linien ca. 20.00 Uhr; Kurzkurse L67 entfallen; bei L70 und 71 wird die Auslastung erhoben – wenn zu gering, erfolgt Einstellung dieser Linien
    Samstag: Samstagsfahrplan mit Wochenendrufbus; Betriebsende ca. 20.00 Uhr
    Sonntag: Sonntagsfahrplan mit Wochenendrufbus; Betriebsende ca. 20.00 Uhr
    Montag-Sonntag: der Betrieb von Anrufbus YoYo und der Nightline wird bis auf Widerruf komplett eingestellt
    Montag-Sonntag: bereits umgesetzt - der grenzüberschreitende ÖPNV von/nach Liechtenstein ist unterbrochen und endet jeweils an der Grenze

    ------------

    Elternberatung Meiningen: Die Elternberatungsstelle ist bis auf Weiteres geschlossen.
    Telefonische Beratungen und Hausbesuche mit vorheriger telefonischer Terminvereinbarung sind weiterhin möglich.
    Sandrine Dambacher: Tel. 0650/4878706
    Homepage: www.eltern.care

    Offene Jugendarbeit Meiningen: bis auf weiteres geschlossen

    Grenze zur Schweiz: Der Grenzübergang von Meiningen in die Schweiz ist geschlossen.

    Standesamt (Rankweil): Im Standesamt finden bis auf weiteres keine Trauungen statt. 

    Baurechtsverwaltung Vorderland: Der Parteienverkehr ist eingestellt.
    Kontakt: Tel 05522/43 124   E-Mail: baurecht@vorderland.com   
    HP: www.vorderland.com/baurecht

    Turnhalle  und  Bewegungsräume der Gemeinde Meiningen stehen nicht mehr zur Verfügung. Ob geplante Veranstaltungen abgesagt sind, erfahren Sie über unsere Homepage www.meiningen.at und die Homepage unserer Vereine.

    Sport- und Spielplätze und der Volksschulplatz sind geschlossen. Die Anordnung des Bundes gilt für Sportplätze, Spielplätze und andere öffentliche Plätze.

    Bibliothek Meiningen: vorübergehend geschlossen

    Musikschule Rankweil-Vorderland: vorübergehend geschlossen

    Bürgermeistersprechstunde und Abendöffnung Bürgerservice: (Dienstagabend) findet bis auf weiteres nicht statt.

    Gottesdienste: Katholische Gottesdienste in Meiningen sind abgesagt.
    Bezüglich Beerdigungen und Taufen bitte Kontakt mit dem Pfarramt aufnehmen.
    Tel. 05522/82200   E-Mail: kontakt@pfarre-meiningen.at

    Nachbarschaftshilfe: Bitte halten Sie in Ihrem direkten Umfeld die Augen offen und bieten Sie bei Bedarf hilfsbedürftigen Personen Ihre Unterstützung z.B. bei Einkäufen etc. an.

    Gemeinde-Info für Unternehmen: Gemeindeabgaben – Zahlungserleichterungsmöglichkeiten für Abgabepflichtige: https://www.meiningen.at/aktuell/gemeinde-info-fuer-unternehmen

    ------------------------

    Informieren Sie sich regelmäßig, aber nutzen Sie nur seriöse Kanäle zur Information
    Umfangreiche Informationen über den ORF und Tageszeitungen
    Offizielle und aktuelle Informationen gibt es stets auf den Webseiten des Innen- und Sozialministeriums.
    Bundesministerium für Sozialeshttps://www.sozialministerium.at/
    Bundesministerium für Innereshttps://www.bmi.gv.at/
    Info Land Vorarlberg: www.vorarlberg.at/corona
    Bitte schenken Sie nur diesen Informationen Glauben

    Weitere Infokanäle:
    Gesundheitshotline: Tel. 1450 Die telefonische Gesundheitsberatung „Wenn’s weh tut!“
    AGES Corona-Hotline: Tel. 0800/555 621: Expertinnen und Experten der AGES beantworten
    fachliche Fragen rund um das Corona-Virus. Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr. 
    Arbeiterkammer: Tel. 050/258 4444: für alle Fragen zum Thema Arbeitsrecht und Konsumentenschutz
    Wirtschaftskammer: Tel. 05522/305 7755: für alle Fragen von betroffenen Unternehmen
    SVS: Tel. 050/808 808: für Fragen zu Beitragszahlungen für Unternehmen. Montag bis
    Donnerstag von 7.30 bis 16.00 Uhr und Freitag von 7.30 bis 14.00 Uhr erreichbar.

    --------------------------------

    Maßnahmen der Bundesregierung 16.3.2020, 12:00 Uhr

    Nach Mitteilung des Bundeskanzleramtes soll es bundesweit einheitliche Ausgangsbeschränkungen geben. Grundsätzlich ist das Verlassen des eigenen Wohnsitzes nicht gestattet. Ausnahmen gelten für folgende triftigen Gründe, wenn ein Abstand von mindestens 1 Meter sichergestellt werden kann zu Menschen, die nicht im eigenen Wohnungsverband leben:

    • Berufliche Tätigkeit
    • Besorgungen zur Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse des täglichen Lebens (z.B.: Lebensmitteleinkauf, Gang zur Apotheke oder zum Geldautomat, Arztbesuch, medizinische Behandlungen, Therapie, Versorgung von Tieren)
    • Betreuung und Hilfeleistung von unterstützungsbedürftigen Personen
    • Bewegung im Freien alleine, mit Menschen, die im eigenen Wohnungsverband leben oder wenn ein Abstand von mindestens 1 Meter sichergestellt werden kann zu Menschen, die nicht im eigenen Wohnungsverband leben.

    Diese triftigen Gründe sind im Falle von Kontrollen durch die Organe des öffentlichen Sicherheitsdienstes glaubhaft zu machen.