Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Erweiterung Volksschule Meiningen

Erweiterung Volksschule Meiningen

An der Volksschule Meiningen ist der Platz knapp geworden.

Seit 2016 ist die Gemeinde Meiningen im regen Austausch mit den Pädagoginnen und Pädagogen der Volksschule sowie mit Planern vor Ort über den notwendig gewordenen Erweiterungsbau der Volksschule. „Pädagogische Konzepte, nutzerorientierte Planung und Architektur sollen ein Ganzes ergeben, eine Schule, die ein besonderer Ort des Lernens und Lehrens ist. Sie soll ein Ort sein, in dem Persönlichkeiten gestärkt werden und Fähigkeiten zur Entfaltung kommen können“, sagt Bürgermeister Thomas Pinter. Ein großzügiges Raumangebot, ein kindgerechtes Platzangebot, ansprechende Freizeitbereiche, Grünflächen und Spielgeräte, sollten in die Planung einfließen.

An bereits bestehenden modernen Schulen haben sich alle am Prozess Beteiligten Anregungen geholt und aufgrund dieser Erkenntnisse einen Raum- und Ideenplan entwickelt. Im Herbst 2018 hat die Gemeindevertretung beschlossen, gemeinsam mit dem Architekturbüro 24gramm Architektur aus Wien, eine Projektstudie „Volksschule Meiningen" zu erstellen. Anforderungen an die Studie waren: Auf Grundlage des pädagogischen Konzeptes unserer Volksschule und der bisher ausgearbeiteten vorläufigen Planungen unter besonderer Berücksichtigung der Kommunikations- und Erschließungsbereiche (Verbindung der Klassenräume, Verbindung zum Bestand) eine klare Eingangssituation und Fassadenlösung zu erfassen. Ende Februar 2019 fand die Präsentation der Projektstudie im Pfarrsaal der Gemeinde Meiningen unter Beteiligung der Gemeindevertretung, der Direktorin der Volksschule und den Planerinnen und Planern statt.

Die Studie zeigt einen zweigeschossigen Schulbau mit acht nach Westen hin ausgerichteten Bildungsräumen, einem sogenannten Marktplatz als Mittelzone, je vier Klassen um diese Mittelzone gruppiert, großzügige Verglasungen und einen nach Süden ausgerichteten, sehr ansprechenden Eingangsbereich. Integriert in den Erweiterungsbau sind großzügige Proberäume für den Musikverein Meiningen.

Die Präsentation fand großen Anklang bei den Anwesenden und führte zu einer angeregten Diskussion. 2019 soll weiter geplant werden, damit Anfang 2020 die Einreichplanung erfolgen kann. Die neue Volksschule und das neue Probelokal für den Musikverein sollen baulich 2020/2021 umgesetzt werden.