Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Mehr Sicherheit am Schulweg

Mehr Sicherheit am Schulweg

Das Verkehrskonzept für mehr Fußgängersicherheit an der L 52, Ortsdurchfahrt Meiningen, ist teilweise umgesetzt. Vor allem die Querung der Straße bei der Raiffeisenbank - ein wesentlicher Teil des Schulweges - ist sicherer geworden. Auch weitere Straßensanierungen sind abgeschlossen.

Ob Volksschule, Kindergarten oder Kleinkindbetreuung, die meisten der Kinder und Begleitpersonen queren täglich die Durchzugsstraße L 52 in Meiningen, um an ihren „Arbeitsplatz“ zu gelangen. Damit dies sicher von statten geht, hat die Gemeinde Meiningen gemeinsam mit Verkehrsplanern unter Einbindung der Bevölkerung ein Verkehrskonzept ausgearbeitet. Bei der Raiffeisenbank wurden die Parkplätze nach hinten versetzt und der Gehsteig verlängert. Somit ist die Straße besser einsehbar und es ist mehr Platz beim Warten auf die Querung der Straße. Außerdem wurde längsseitig des Übergangs rote Leuchtfarbe angebracht, um den Übergang besser sichtbar zu machen. Eine gelb blinkende Ampel mahnt zusätzlich zur Vorsicht. Ein wesentlicher Teil der Verkehrssicherheit sind auch die Elternlotsen, die zu Beginn und am Ende der Unterrichtszeiten die Kinder über die Straße geleiten.

Weitere Sicherheitsmaßnahmen
Auch bei der Bushaltestelle „Oberdorf“, ebenfalls ein viel frequentierter Straßenübergang, wurden ein Zebrastreifen sowie eine neue Beleuchtung für Gehweg und Haltestelle angebracht. An der Kreuzung Koblacherstraße / Schweizerstraße wurde der Gehsteig saniert und das Sichtfeld verbessert.

Weitere Maßnahmen an der Schweizerstraße, etwa beim Pfarrhof und beim Knoten Kanal / Teichweg, sind zwar mittelfristig in das Bauprogramm der Abteilung Straßenbau des Landes aufgenommen worden, harren aber noch der Realisierung.

Weitere Sanierungen abgeschlossen

  • Komplettsanierung Birkenweg  - Asphalt, Unterbau und Beleuchtung
  • Teilsanierung Asphalt und Unterbau: Tannenfeldstraße, Rüthenenstraße, Winkelstraße
  • Verbesserung der Entwässerung von Regenwässer: Scheidgasse, Wiesenstraße, Lukasfeld
  • Sanierung des Gehsteiges und Verbesserung des Schichtfeldes Kreuzung Koblacherstraße und Schweizerstraße