Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Jugend pflegt Weihnachtsbrauch

Jugend pflegt Weihnachtsbrauch

Illuminierung durch Offene Jugendarbeit, Feuerwehrjugend, Jungmusik und Volksschüler.

Die Illuminierung der Weihnachtsbeleuchtung in Meiningen war auch heuer wieder ein kleines Dorffest. Am Freitag, den 1. dezember 2017 wurde von der Jungfeuerwehr und der Offenen Jugendarbeit ab 18 Uhr auf den Schulplatz eingeladen. Die Jungfeuerwehr gab wieder Apfelküachle und Glühwein aus, die Offene Jugendarbeit bot auch heuer Kekse und alkoholfreie Cocktails an. Den Schmuck für den diesjährigen Weihnachtsbaum bastelten Volksschüler aus der dritten Klasse und aus der Lernzeitbegleitung. Eine Abordnung der Jungmusik spielte Weihnachtslieder, Jugendarbeiter Pete Ionian machte eine kurze Begrüßung, Bürgermeister Thomas Pinter sprach Dankesworte aus und bat darum, die Jugend zu unterstützen. Dann wurde die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Im weihnachtlich dekorierten Jugendtreff Point konnte man Einblick in den offenen Betrieb bekommen und selbstgemachte Kränze kaufen. Gute zwei Stunden lang wurde gemeinsam gefeiert und speziell die Kinder hatten großen Spaß an diesem Abend.

zum Fotoalbum