Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Abschied von Pfarrer Antony

Abschied von Pfarrer Antony

Am 9. Juli 2018 gab es im Garten hinter dem Pfarrhof ein herzliches Abschiedsfest für Pfarrer Antony Jose Payyapilly. Bereits Ende Mai hatte er eine Sabbatzeit von einem Monat genommen, um wichtige Entscheidungen für seine weitere Zukunft zu treffen. Anfang Juli gab er offiziell bekannt, dass er seinen seelsorgerischen Dienst im Pfarrverband von Meiningen und Brederis beendet, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Er wird nach Wien ziehen, wo er eine Ausbildung absolvieren wird und sich dann verstärkt dem Religionsunterricht widmen.
Zur Abschiedsfeier waren viele Gäste gekommen, eine ehrenamtliche Delegation des Pfarrgemeinderats kümmerte sich um die Bewirtung. Bänke und Tische wurden in den Schatten gestellt, weil es ein heißer und sonniger Abend war. Die Kinder spielten im idyllischen Garten, die Leute genossen eine Grillwurst und angenehme Gespräche. Ohne große Ansprache konnte sich die Bevölkerung persönlich bei Pfarrer Antony verabschieden, es wurden Geschenke überreicht und Dank ausgesprochen. Für die Gemeinde Meiningen hat sich Bürgermeister Thomas Pinter offiziell verabschiedet. Er bedankte sich für die vielfältigen  - nicht nur seelsorgerischen Tätigkeiten, die Antony den Menschen in Meiningen angedeihen ließ - und wünschte Pfarrer Payyapilly alles Gute für die berufliche Weiterentwicklung.